AK Sinti/Roma und Kirchen

in Baden-Württemberg

Romno Kher in Mannheim

2020 Unsere Menschen erzählen - Gitta Martl

"Unsere Menschen erzählen" mit Gitta Martl

„Unsere Menschen“ – so nennen die Angehörigen der deutschen nationalen Minderheit der Sinti ihre Familien und in erweitertem Sinne all die Menschen, mit denen sie ihre Sprache, das Romanes in seinen vielen Varianten, teilen. Das Zuhause der Sprache verbindet Sinti und Roma. Diese Reihe widmet sich der Erzählkunst auf Romanes: großer Literatur und kleinen Geschichten, Fiktionalem und dem eigenen Erleben. Immer wieder werden Liebeserklärungen an das Romanes zu hören sein. Aber die Reihe ist auch eine Einladung zur Begegnung. Gedichtet, übersetzt und erzählt wird auch auf Deutsch, der Heimatsprache vieler, deren Muttersprache Romanes ist.

"Den Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe "Unsere Menschen erzählen" bildet die Trägerin des goldenen  Verdienstzeichens der Republik Österreich, Rosa Gitta Martl. Sie stellt am 19. Februar um 17 Uhr ihr Buch "Bleib stark" im Kulturhaus Romno Kher in Mannheim vor. ..."

Download Pressemitteilung


 

 

 

 

 

Externer Link zum Verband Deutscher Sinti und Roma

Externer Link zum Zentralrat Deutscher Sinti und Roma

Externer Link zuRomnoKher