AK Sinti/Roma und Kirchen

in Baden-Württemberg

Deutsche Sinti und Roma (2003)

Deutsche Sinti und Roma (2003)Die erste Publikation des „Arbeitskreises Sinti/Roma und Kirchen“ möchte dazu beitragen, immer noch bestehende Vorurteile gegenüber der Minderheit der Sinti/Roma abzubauen.

Der Arbeitskreis wurde 2000 vom Landesverband Baden-Württemberg der Sinti und Roma, den evangelischen Landeskirchen und den beiden katholischen Diözesen gegründet.

Die Textsammlung aus verschiedenen einschlägigen Veröffentlichungen bietet einen konzentrierten Einblick speziell in die deutsche Geschichte dieser Bevölkerungsgruppe bis in die bundesrepublikanische Gegenwart.

Anhand der Literaturhinweise im Anhang der 18-seitigen Broschüre kann das eigene Nachdenken und die Auseinandersetzung mit anderen in Kirchengemeinden, Verbänden und Gruppen vertieft werden.